DTH Deutsche -Tennishotels
Herzlich Willkommen im Gräflichen Parkhotel
Hotel
Zimmer
Pauschalen
Anfrage
Durchatmen & Spazieren
Die beste Schönheitskur überhaupt - sagen Sie dies
nicht zu laut in unserer hoteleigenen Beautyfarm. Walken Sie sich fit und genießen
Sie unseren englischen Park, von vielen auch Baummuseum genannt.
Zu hegen und zu pflegen sei bereit, das Wachsen überlass der Zeit“, so ein Sprichwort
über Gärten. Um Ihren Park zu hegen und zu pflegen, scheuen die Grafen
von Oeynhausen-Sierstorpff keine Mühen.
Und Zeit zum Wachsen hat der Gräfliche Park schon seit mehr als 200 Jahren. Er wurde 1781
von Caspar Heinrich von Sierstorpff als englischer Landschaftspark angelegt und
über Generationen hinweg zu seiner heutigen Schönheit geführt.
Der 60 Hektar große Park ist geprägt durch Klassizismus und Frühbiedermeier und
fasziniert durch alte Lindenalleen, weite Wege, verspielte Wasserläufe,
Brücken und Brunnen und eine Blütenfülle,
die ihresgleichen sucht. Neben einheimischen Pflanzen verleihen Ginkgo-Bäume, seltener
Sumatra-Ahorn und alte Stieleichen dem Park seinen ganz eigenen Charme.